Über mich – Dr. Claudia Stauche

Für Zahnärztin Dr. Claudia Stauche und ihr Zahnarztteam in Plankstadt steht der Patient als Mensch im Mittelpunkt.
Sie entwickeln Behandlungskonzepte, die den individuellen Wünschen und Bedürfnissen entsprechen.

 „Die Grundlage für gesunde und schöne Zähne ist eine professionelle Zahnpflege. Deshalb steht für uns die Prophylaxe an erster Stelle.”

„Patienten fordern heute von uns einen optimalen Service, der ihren hohen Ansprüchen gerecht wird. Wir setzen dabei auf natürliche Ästhetik und dauerhafte Lösungen.”

1980 – 1986

Studium der Zahnmedizin an der Universität Heidelberg

1986Staatsexamen
1984 – 1986Promotion. Erlangung des Doktortitels
1980 – 1987Nachtdienste in einer Mannheimer Klinik (Theresienkrankenhaus), in diversen Abteilungen, u.a. Intensivmedizin, Innere, Chirurgie, HNO, Gynäkologie
1987 – 1989Assistenzarztzeit in verschiedenen Praxen, ganzes Spektrum der Zahnmedizin mit chirurgischer Weiterbildung
1989Niederlassung in der eigenen Zahnarztpraxis in Plankstadt siehe „Leistungen“

Fortbildungen:

  • 2018

    Deutsche Philipp-Pfaff-Gesellschaft – Knochenersatzmaterial: Erfahrungen aus der Praxis für die PraxisMannheim
    Deutsche Philipp-Pfaff-Gesellschaft – Möglichkeiten der digitalen ZahnmedizinMannheim
    Deutsche Philipp-Pfaff-Gesellschaft Leitlinien und ImplantateMannheim
    33. Karlsruher Konferenz – Integrierte Kompetenz – die besondere PraxisKarlsruhe
    Deutsche Philipp-Pfaff-Gesellschaft – Was der Zahnarzt über Kardiologie wissen sollteMannheim
    Deutsche Philipp-Pfaff-Gesellschaft – Innovative Behandlungskonzepte für AbrasionsgebissMannheim
    Deutsche Philipp-Pfaff-Gesellschaft – Management von ZahnhalsdefektenMannheim
    ZM – Odontogenes Myxofibrom
    ZFZ Symposium – 3D Druckverfahren, ovvale Wurzelkanäle, KFO, diagnostische und therapeutische Verfahren bei CMDHeidelberg
  • 2017

    Brandschutzhelfer ‚learning by doing‘KZV Mannheim
    Deutsche Philipp-Pfaff-Gesellschaft – chirurgische Kenntnisse und neue SchnittführungenMannheim
    ZFZ Symposium – Der Zahnarzt als GeneralistHeidelberg
    32. Karlsruher Konferenz – Diagnostik auf dem PrüfstandAkademie Karlsruhe
    Deutsche Philipp-Pfaff-Gesellschaft: Notfall in der ZahnarztpraxisMannheim
    Bus-Kammermodell – Sicherheits- und Arbeitsschutz in der PraxisKZV Mannheim
  • 2016

    31. Karlsruher Konferenz 2016 – Neues aus der Konservierenden ZahnheilkundeAkademie Karlsruhe
    Kreisversammlung KZV Mannheim – Qualitätsmanagment, PrivateabrechnungMannheim KZV
    Deutsche Philipp-Pfaff-Gesellschaft –  Hochästhetische SeitenzahnrestaurationMannheim
    Deutsche Philipp-Pfaff-Gesellschaft –  Evidenzbasierte Diagnostik und Therapie der Myoarthropathie des KausystemsMannheim
  • 2015

    Praxisbegehung – was nun?KZV Mannheim
    Aktualisierung Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärzte (Fachkundeprüfung)Mannheim-Theresienkrankenhaus
    Notfallsituation in der ZahnarztpraxisKZV Mannheim
    Qualitätsmanagment/HygieneberatungLZKV Stuttgart
  • 2014

    Aktualisierung der Qualitätssicherung nach den neuen Richtlinien des Robert-Koch-Institutes(RKI) -Optimierung von Hygieneprozessen, -Sterilisationsabläufen, -Fehlermanagment etc., in Zusammenarbeit mit der BZK in StuttgartPraxisintern
    Endodontie up to date (Wurzelkanalbehandlung)Bodenseetagung in Lindau
  • 2013

    Karlsruher Konferenz
    – Der schnellste Weg zum Ziel
    – Sofortimplantation, wann ist eine schnelle Lösung möglich
    – Wurzelbehandlung. Gibt es eine sichere Methode für den Zeitgewinn.
    Karlsruhe
    Das neue PatientenrechtegesetzMannheim
  • 2012

    Informationsveranstaltung zur papierlosen AbrechnungKZV Mannheim
    Schulung zur fachlichen Fortbildung bzgl. Qualitätssicherung in der Zahnarztpraxis, der Berufsgenossenschaft, Arbeitschutz,
    Gefahrenbeurteilung, Arbeitsunfälle, Brandschutz, erste Hilfe
    KZV Mannheim
    Zahnmedizinische Innovationen auf dem Prüfstand:
    – Digitale Zahnheilkunde
    – Digitale Abformung-reif für die Zahnarztpraxis?
    – Neues in der Implantologie
    – Neue Technologien für die Kariesdiagnostik und Frühdiagnostik Kunststoff
    – Korrektur von Zahnfehlstellungen
    – Zahnschmelz aus der Tube?
    – Toxikologie in der Zahnheilkunde
    Bodenseetagung in Lindau
  • 2011

    Karlsruher Konferenz 2011Karlsruhe
    Symposium 2011 Heidelberg Knochenrekonstruktion, Parodontitistherapie, „Der Zahnarzt als Generalist“Heidelberg
    Dentaurum Implants – Dr. Wolfgang Kühnel
    Implantologischer Wissenstransfer
    Seeheim-Jugenheim
    Privatabrechnung nach neuer GOZ 2012Germering-Müchen
    Die Abrechnung rund um die Endodontie: Kassen- oder Privatleistung?Mannheim
    Infoabend: Neue GOZ 2012Mannheim
    Notfalltraining für lebenserhaltende MaßnahmenPlankstadt
    September- Dezember 2011 Weiterbildung
    QM für Rezertifizierung
  • 2010

    Karlsruher Konferenz 2010Karlsruhe
    Aktualisierung Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärzte (Fachkundeprüfung)Heidelberg
    Symposium 2010 Heidelberg
    Neue Füllungstherapien, Implantate, Forensik in der Zahnärztlichen Lokalanästhesie
    Heidelberg
    Veneer und Composit (Kunststoff) SystemeKarlsruhe
    Privatabrechnung GOZMannheim
    Kassenzahnärtzliche Vereinigung
    Erfolgsfaktoren Implantologie /
    Neuerungen in der Implantologie
    Heidelberg
    Seegartenklinik
  • 2009

    Zahnmedizinisches Symposium 2009 Heidelberg
    „Der Zahnarzt als Generalist“ Schwerpunkt: „Parodontologie“
    Heidelberg
    Seminar IMPLA 3D Anwenderbericht/Fallbeispiele
    Implantate sowie Implantat-Abrechnung
    Mannheim
    44. Bodenseetagung
    Therapiefindung bei Parodontologie, Zahnerhalt, Implantation
    Lindau
  • 2008

    KZV Festzuschuß – News
    Was gibt es Neues zu den Festzuschüssen? 

    23. Karlsruher Konferenz
    Der „beste“ Zahnersatz – Eine Bresche für die Qualität

    Tiolox Implantate – Chirurgische Fortbildung
    Hart- und Weichgewebsmanagement
    Aktuelle Schnitt- und Nahttechniken bei Implantologie und Parodontologie

    Symposium Zahnärzte für Zahnärzte 2008
    Minimal invasive chirurgische Versorgung, Wurzelfüllmaterialien, Laser, Qualitätsmanagement, Ästhetik und Funktion, Parodontitis und Allgmeingesundheit etc.

    Reanimation/Frühdefibrillation für Zahnärzte und Team

    Mannheim

    Karlsruhe
    Pforzheim

    Heidelberg
    Mannheim

    KZV (Kassenzahnärztl. Vereinigung) Festzuschuß – News: Was gibt es Neues zu den Festzuschüssen?Mannheim
    23. Karlsruher Koferenz 2008
    Der „beste“ Zahnersatz – Eine Bresche für die Qualität
    Karlsruhe
    TIOLOX Implantate – Chirurgische Fortbildung
    Hart- und Weichgewebsmanagements
    Aktuelle Schnitt- und Nahttechniken bei Implantologie und Parodontologie
    Pforzheim
    Symposium für Zahnärztinnen und Zahnärzte 2008
    Minimal invasive chirurgische Versorgung, Wurzelfüllmaterialien, Laser, Qualitätsmanagement, Ästhetik und Funktion, Parodontitis und Allgemeingesundheit etc.
    Heidelberg
    Reanimation und FrühdefibrillationMannheim
    Zertifizierung bzgl. Qualitätsmanagement gemäß der Kriterien von Stiftung Zahnarztpraxissiegel (EPA)
  • 2007

    22. Karlsruher Konferenz

    Parodontologie: Das Management der „Aggressiven Parodontitis“

    KZV Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis

    42. Bodenseetagung
    Prävention (Vorsorge) und risikoorientierte Intervention

    KZV Oranisation der Hygienemaßnahmen in der Zahnarztpraxis

    KZV Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis

    Karlsruhe
    Mannheim
    Lindau 

    Mannheim
    Mannheim

  • 2006

    Zahnmedizin im Blick

    41. Bodenseetagung

    14. Jahrestagung der Neuen Arbeitsgruppe Parodontologie NagP e.V.

    Heidelberg

    Lindau

    Frankfurt

  • 2005

    ZE – Abrechnung BEMA ab 2005

    Die richtige Abrechnung von Implantatversorgung und Suprakonstruktionen

    Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz

    Kurs zum Medizinproduktgesetz

    Zahnarztpraxis Trend 2005

    Nürnberg

    München
    Stuttgart

    Heidelberg

    Frankfurt

  • 2004

    Der neue BEMA 2004

    Qualitätsmanagement in Zahnarztpraxen

    Einführung in die zahnärztliche Hypnose

    TIOLOX – Operationskurs Implantation

    TIOLOX – Prothetik Seminar

    Sachleistungen, Mehrleistungen und Privatleistungen in der Zahnheilkunde

    KZV-Kreisversammlung Info zum Zahnersatz 2005

    München

    Mannheim

    Stuttgart

    Ispringen

    Ispringen

    Ketsch
    Heidelberg

  • 2003

    Dokumentationspflicht des Zahnarztes

    Die Wirtschaftlichkeitsprüfung des Zahnarztes

    11. Jahrestagung der Neuen Arbeitsgruppe Parodontologie e.V.

    Mannheim

    München

    Heidelberg

  • 2002

    Perspektiven in der Mitochondrialen Medizin

    Neue innovative Methoden und Verfahren in der MKG Chirurgie und Implantologie

    Saarländischer Ärztetag 2002

    Mannheim

    Heidelberg
    Saarbrücken

  • 2001

    Aging Male Workshop

    16. Karlsruher Konferenz 2001
    Zahn und Implantat – Vergangenheit und Zukunft?

    3. Niersteiner Männerarzt-Symposium

    35. Medizinische Woche 2001

    Alterungsprävention

    Vienna

    Karlsruhe

    Nierstein

    Heidelberg

    Wien

  • 1999

    Das neue Solidaritätsstärkungsgesetz 1999

    Professionelle Zahnarztpraxisführung

    Frankfurt

    Mannheim

  • 1998

    Cosmetic Skin Resurfacing

    2. Deutscher Zahnärzte Unternehmertag

    Großeicholzheim

    Leipzig

  • 1997

    Karies und Parodontitis
    Mikrobiologische Diagnostik 

    Zahnersatzabrechnung nach GOZ

    Mannheim
    Mannheim
  • 1996

    Endokrinologisches Basiswissen der gynäkolog. und geburtshilflichen Zahnarztpraxis

    GOZ-Abrechnung

    Datenträgeraustausch zur kons./chir. Abrechnung

    Homburg/Saar
    Mannheim 

    Mannheim

  • 1995

    Abrechnung GOZ aktuell

    Zahnersatz

    30. Bodenseetagung

    Heidelberg

    Lindau

  • 1994

    Grundlagen und Anwendung der BIORESONANZ-TherapieMünchen
  • 1991

    Implnatatversorgung

    26. Bodenseetagung

    Mannheim/Friedrichsfeld

    Lindau

  • 1990

    Privatabrechnung / GOZ+GOÄ

    25. Bodenseetagung

    Abrechnung der proth. Behandlung

    Abrechnung kons./chir. Leistungen

    Köln

    Lindau

    Karlsruhe

    Karlsruhe

  • 1989

    Parodontologie

    24. Bodenseetagung

    Funktionsstörung des Kauorgans,
    funktionelle Kiefergelenkserkrankungen,
    Analyse, Diagnose und Therapie

    Karlsruhe

    Lindau

    Karlsruhe

  • 1988

    23. Bodenseetagung

    Herbsttagung

    Lindau

    Stuttgart

  • 1986

    Der Notfall in der zahnärztlichen ZahnarztpraxisKarlsruhe