Zahnarztpraxisablauf und einige „Spielregeln“ zur guten Zusammenarbeit

  • lassen Sie sich persönlich oder telefonisch einen festen Termin geben
  • unser Ziel ist es, Ihre Wartezeiten bis zur Behandlung möglichst gering zu halten
  • rufen Sie bitte möglichst rechtzeitig an, wenn Sie einen Termin nicht
    wahrnehmen können, denn so ist ein reibungsloser Zahnarztpraxisablauf gewährleistet,
    und wir können Ihren Termin an andere, wartende Patienten vergeben.
  • denken Sie bitte immer an Ihre Versichertenkarte.
  • im Falle einer Änderung Ihrer persönlichen Daten, bitten wir um Information, damit wir Ihre Daten bei uns auf den aktuellen Stand bringen können
  • Rechnungen für private Leistungen können Sie direkt begleichen oder auch überweisen.
  • Wir werden stets darauf bedacht sein, Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm und kurzweilig wie möglich zu gestalten. Deshalb ist es empfehlenswert, vor allen Behandlungen einen Termin zu vereinbaren, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Sollte es doch einmal zu etwas Wartezeit kommen, bitten wir um Ihr Verständnis, dass Notfälle, Schmerzpatienten bzw. Unfälle kurzfristig eingeschoben werden müssen. Wir stimmen die Behandlungstermine auf Ihren Terminplan ab und behandeln Sie bei Bedarf auch abends.

TELEFONSPRECHSTUNDE

Rufen Sie mich bitte zu jeder Zeit an, wenn Sie bezüglich Medikamenten, Behandlungsabläufen, Abrechnungsfragen oder zu sonstigen Dingen Fragen haben.

ERREICHBARKEIT AUSSERHALB DER SPRECHTSTUNDE

Wenn die Zahnarztpraxis nicht besetzt ist, erhalten Sie Hinweise über den Anrufbeantworter. Deshalb Ansagen immer bis zum Ende anhören! Aus wichtigen Gründen oder bei Notfällen, haben sie auch die Möglichkeit, eine Nachricht auf Band zu hinterlassen. Wir werden Sie sobald wie möglich zurückrufen.

RECALL – SYSTEM

Das Recall-System ist eine Vereinbarung, auf Wunsch des Patienten, zwischen Arzt und Patient. Der Zahnarztpraxis wird erlaubt, den Patienten zu regelmäßigen 1/2 jährlichen Kontrolluntersuchungen automatisch einzubestellen. Wichtig: Diese System ist bezüglich der neuen Gesund­heitsreform wichtig, da man bei Wahrnehmung 1/2 jährlicher Kontrolluntersuchungen den Bonus der Krankenkasse nicht verliert.

LABOR

Unsere prothetischen Arbeiten (Prothesen, Brücken, Kronen) gehen außer Haus in ein Zahntechnisches Labor. Die Zahntechniker dort werden stets bemüht sein, die Arbeiten pünktlich fertigzustellen und anzuliefern. Falls Probleme bezüglich dieser Arbeiten auftreten, kommt speziell ein Zahntechniker für unsere Patienten in die Zahnarztpraxis.

WIE KÖNNEN SICH UNSERE PATIENTEN AUF DIE SPRECHSTUNDE VORBEREITEN?

Falls Sie Fragen an den Arzt haben, notieren Sie sich diese zu Hause und bringen den Zettel mit. So kann Ihrerseits nichts vergessen werden, und der Arzt kann auf Ihre Probleme noch besser eingehen.

Wir hoffen, daß Sie sich in unserer Zahnarztpraxis wohlfühlen und stehen Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung.