Wer Hockenheim sagt, denkt meist an quietschende Reifen, röhrende Boliden und benzingeschwängerte Luft. Kein Wunder, denn in der 21.000-Einwohner-Gemeinde im Rhein-Neckar-Gebiet findet sich mit dem Hockenheimring eine der bedeutendsten Rennstrecken der Welt. Doch wer von Außen nach Hockenheim kommt, sucht wohl nur im Fall akuter Zahnschmerzen die Zahnarztpraxis Dr. Claudia Stauche auf. Das ist bei den Bewohnern der Kreisstadt schon anders, und so kommen immer wieder Patienten aus Hockenheim nach Plankstadt zur Zahnbehandlung bei Dr. Claudia Stauche.

Der Weg von Hockenheim in unsere Zahnarztpraxis misst nur wenige Kilometer und kann gleichermaßen mit dem Auto wie mit dem Bus zurückgelegt werden. Hockenheim ist Teil des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar, und so gelangen Sie für wenig Geld und in kurzer Zeit zu Ihrer Zahnbehandlung.

Auch wenn wir als Zahnarztpraxis vom Rauchen abraten, sei auf das berühmte Tabakmuseum von Hockenheim hingewiesen. Dieses ist innerhalb des gesamten Bundeslandes Baden-Württemberg einzigartig. Wenn Sie das Rauchen partout nicht aufgeben möchten, brauchen Sie aber dennoch nicht auf gepflegte Zähne zu verzichten.

Im Bereich ästhetische Zahnmedizin bietet die Zahnarztpraxis Dr. Claudia Stauche eine Reihe von Behandlungen an. Hierzu gehören neben der professionellen Zahnreinigung auch das Bleaching sowie die Behandlung mit Airflow.

Selbstverständlich hilft Ihnen die Zahnärztin Dr. Claudia Stauche auch mit Inlays und Veneers weiter und übernimmt zudem sämtliche Aspekte der zahnärztlichen Grundversorgung.

Wenn Sie einmal Zahnschmerzen haben, brauchen Sie keinen Formel-1-Rennwagen, um zu uns zu gelangen. Auch mit einem normalen Pkw ist die Distanz Zahnarztpraxis-Hockenheim in wenigen Minuten zurückgelegt. Natürlich verlieren auch wir im Notfall keine Zeit und behandeln Sie auch ohne Termin und außerhalb der Sprechstunden.